Der Kinderchor "Niddertalspatzen" im Jahr 2012

Vereinschronik des Kinderchor Burkhards

Auf der Jahreshauptversammlung am 22. Februar 1969 im Saale Schmidt legte der 1. Vorsitzende Wilhelm Balser nach 34 Jahren aus Altersgründen sein Amt nieder. Zum neuen Vorsitzenden des Gemischten Chor 1883 Burkhards wurde der damals 33-jährige Bernhard Walter gewählt.


Im Protokollbuch ist zu lesen: „Der neue Vorsitzende Bernhard Walter bedankte sich bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und gab der Hoffnung Ausdruck daß der Verein auch unter seiner Führung weiterhin blühen und gedeihen möge. Er appellierte an alle aktiven Sängerinnen und Sänger den Weisungen unseres Dirigenten Herrn Wilhelm Karl nachzukommen und ihn in jeder Weise zu unterstützen. Er zog auch in Erwägung einen Kinderchor zu gründen um jungen Nachwuchs für unseren Verein zu bekommen.“ So das Protokollbuch.


Zweieinhalb Jahre später, in der Vorstandssitzung vom 18. September 1971 schnitt Bernhard Walter das Thema „Kinderchor“ wieder an. Der mittlerweile neu verpflichtete junge Dirigent des Gemischten Chores Herr Herbert Vonhof aus Ober-Seemen, der noch studierte, stimmte begeistert zu. Er erklärte sich bereit eine Stunde vor Beginn der Gesangsstunde der Erwachsenen mit den Kindern von 7 bis 14 Jahren unentgeltlich zu üben.


Wiederum verging ein halbes Jahr. Auf der Jahreshauptversammlung am 19. Februar 1972 sprach Bernhard Walter unter Punkt Verschiedenes von der Bildung eines Jugend- oder Kinderchores, was von der Versammlung begrüßt wurde. Hierzu sollte ein Jugendvertreter zusätzlich in den Vorstand gewählt werden. Lothar Bissel erklärte sich bereit diese Sache zu unterstützen und wurde als erster Jugendvertreter gewählt.
Nachdem die Einladungen zur Gründung eines Kinderchores per Handzettel in alle Haushalte von Burkhards und Kaulstoß verteilt waren fand am 7. April 1972 die Gründungsversammlung statt. Die Eltern aus Kaulstoß erklärten sich bereit ihre Kinder mit Pkw´s nach Burkhards zu fahren. Unter der Leitung des Dirigenten Herrn Herbert Vonhof war der Kinderchor Burkhards der erste, der im Niddertal-Sängerbund gegründet wurde.

Kinderchorfest 1973


Bedingt durch den Chorleiterwechsel im Gemischten Chor übernahm am 19. Januar 1980 Herr Karl Merz aus Burkhards die Leitung des Kinderchores, die er am 8. November 1984 aus beruflichen Gründen an Herrn Martin Winter aus Hoch-Weisel abgab.

Sängerfest 1983


Nach der Sommerpause 1987 vertraute der Vorstand den beiden damaligen Jugendleiterinnen Heike Bartsch und Agnes Rau die Leitung des Kinderchores an. Sie hatten einen Viezechorleiterlehrgang besucht und sollten Gelegenheit bekommen das Erlernte auch anzuwenden. Diese Entscheidung des Vorstandes sollte Richtungsweisend sein und geschah wahrlich nicht zum Nachteil des Vereins.


Selbst in den Reihen des Kinderchores groß geworden und nie den Bezug zu den Kindern und Jugendlichen verloren, erlebte unser Kinderchor einen gewaltigen Aufschwung. Mit 7 Kindern angefangen, konnten die beiden bald auf 30 Aktive zurückgreifen. Hierbei bekleidete Heike Strauch mit dem Akkordeon und Agnes Haas mit der Gitarre.

Sängerfest 1993


Nach dem 25-jährigen Bestehen des Kinderchores wurde unter ihrer Leitung 1998 der Kinderchor in einen Kinder- u. Jugendchor aufgeteilt. Seitdem singen die Kinder unter dem Namen „Niddertalspatzen“ und der Jugendchor tritt unter „Magic Voices“ auf.


2003 traten sie im Rahmen eines Konzertes mit dem englischen Chor „Children´s Choir of the High Peak“ (dieser ist einer der besten Internats-Kinderchöre der Welt) zusammen in der ev. Kirche zu Gedern auf.
2004 wurde die erste CD des Jugendchor „Magic Voices“ produziert.
2006 Benefizkonzert für die Tschernoby-Kinder zusammen mit den Matzsingers in der ev. Kirche in Schotten.
Seit dem ist der Kinder- und Jugendchor von den verschiedensten Veranstaltern über die Grenzen Burkhards hinaus sehr gefragt und zur Adventzeit oft schon ein Jahr vorher ausgebucht.

Sängerjahr 2008


Der Kinderchor besteht zur Zeit aus 32 Mädchen und Jungen und im Jugendchor singen 29 Aktive. In der Summe kommen wir also auf eine stolze Zahl von 61 Kinder und Jugendlichen aus dem Niddertal die von Agnes und Heike in diesem Jahr genau seit 25 Jahren als Jugendleiter und Dirigentinnen musikalisch Betreut werden.

 (erstellt von Arnold Haas, 16. April 2012)